Skip to main content

AIDA Cruises

Die Revolution auf dem deutschen Markt – AIDA macht mit Ihrem Konzept die Kreuzfahrt Massentauglich und das mit Niveau.



Die Reederei Ist der Marktführer in Sachen Kreuzfahren in Deutschland und zählt zum britisch-amerikanischen Konzern Carnival Corporation & plc.
Der Eigentümer der AIDA Flotte ist das Italienische Unternehmen Costa Crociere, welches auch die Costa Kreuzfahrtschiffe unterhält. Daher fahren die AIDA Kreuzfahrtschiffe unter Italienischer Flagge mit Heimathafen Genua, für den Betrieb der Schiffe ist allerdings die Deutsche Carnival Maritime GmbH zuständig.

Das Unternehmen startete im Jahr 1996 mit der neu gebauten AIDAcara seine Erfolgsstory, diese ist bis Heute ungebremst, trotz der wachsenden Konkurrenz in Europa. Das Konzept der AIDA Cruises ist einfach und kam Ende der 90er zur richtigen Zeit. Es geht bei den Kreuzfahrten um ein legeres und ungezwungenes Reisen in Clubhotel Atmosphäre mit der gesamten Familie. Dies war damals ein einmaliges Konzept und ein enormer Stilbruch im Vergleich mit gestandenen und traditionellen Kreuzfahrtreedereien! Das Konzept ging auf, die Passagierzahlen und damit der Umsatz stieg und es konnte schnell expandiert werden!

Somit machte die AIDA Cruises die Kreuzfahrt massentauglich. Zum einen durch die Ausrichtung auf alle Altersgruppen von 1-99, die im Vergleich günstigen Einstiegspreise und durch die lockere Atmosphäre in einem deutschen Umfeld.

Im Jahre 2002 erweiterte die AIDAvita die Flotte und seit dem wächst die Flotte unaufhaltsam in einem rasanten Tempo an. Mittlerweile bietet AIDA Kreuzfahrten weltweit an, somit findet jeder sein Lieblingsziel bei der Buchung. Von der Schnupper-Kreuzfahrt von Kiel nach Kopenhagen bis zur Weltreise.


AIDA – die mit dem Küsschen

Genial auffällig und werbewirksam

Seit der Gründung und dem beginn der Kreuzfahrten mit der AIDAcara sind die Schiffe mit einer markanten Lackierung versehen. Dem gewaltigen Kussmund am Bug und dem geschwungenen Auge an der Seite. Zusätzlich prangt am Schornstein der Name AIDA in bunten Lettern! Trotz der unterschiedlichen Bauformen der Schiffe haben sie dies alle gemeinsam. Das äußere Auftreten der Schiffe strahlt bereits die ungezwungene Atmosphäre aus und zeigt sofort, dass Familien hier zu Hause sind!

Die Augen der Kinder strahlen beim Anblick der „lustige“ Bemalung – Ein guter Start in den Urlaub!

Die Werbeslogans von AIDA wechselten in die letzten Jahren häufiger, aber das Outfit bleibt!

  • 1996 Der neue Ferienclub auf See. 
  • 2003  Das Clubschiff. 
  • 2007  Hier ist das Lächeln zu Hause. 
  • 2008  Die Welt mit anderen Augen sehen. 
  • 2013  Einmalig. Immer wieder.
  • 2015  Erleben Sie Urlaub neu.   

Aktuelle Schiffsposition der AIDA Kreuzfahrtschiffe

Willst Du erfahren welches AIDA Kreuzfahrtschiff sich zur Zeit an welcher Position befindet? Dann wähle einfach das passende Schiff im Untermenü aus und du erhältst die aktuelle Schiffsposition der AIDA in Echtzeit sowie einige Informationen!

Zur Flotte der AIDA Kreuzfahrtschiffe zählen mittlerweile 11 Schiffe und das 12 Schiff ist derzeit noch im Bau die AIDAperla!

Die Anderen Schiffe tragen die schönen Namen: AIDAaura, AIDAbella, AIDAblu, AIDAcara, AIDAdiva, AIDAluna, AIDAmar, AIDAprima, AIDAsol, AIDAstella, AIDAvita

Weitere Informationen zu den Schiffen

Entstehung der AIDAPrima




Hier siehst Du eine Aufstellung aller AIDA Schiffe
 SchiffBRZLängeBaujahr
AIDAcara38.557193m1996
AIDAvita42.289203m2002
AIDAaura42.289203m2003
AIDAdiva69.203252m2007
AIDAbella69.203252m2008
AIDAluna69.203252m2009
AIDAblu71.304253m2010
AIDAsol71.304253m2011
AIDAmar71.304253m2012
AIDAstella71.304253m2013
AIDAprima125.572300m2016
AIDAperla125.572300m2017
AIDAnova180.000-2018
-180.000-2021